Kategorie: Veröffentlichungen

Sommeranzeige von Heizkostenverteilern ohne Einfluss auf die Abrechnung

Anzeigefortschritte bei Heizkostenverteilern infolge heißer Sommertage stellen keinen Fehler dar. Es handelt sich vielmehr um systembedingte Eigenschaften, die vom Nutzer in Kauf zu nehmen sind. Dies wurde auch von Gerichten bereits mehrfach bestätigt. Derartige Verbrauchsanzeigen werden durch abnehmende Strichpreise ausgeglichen. Immer wiederkehrende Behauptungen, Mieter müssten höhere Heizkosten zahlen, obwohl die Heizung abgestellt sei, sind daher […]

Auswirkungen erhöhter Raumtemperaturen auf den Energieverbrauch

Anhand zweier typischer Fallbeispiele konnte für ein Mehrfamilienhaus gezeigt werden, wie sich das Extremverhalten eines einzelnen Kunden auf die Wärmebilanzierung des gesamten Hauses auswirkt. […] In der Schlussfolgerung ist zu erkennen, dass mit den hier durchgeführten Maßnahmen zur Befriedigung eines Extremkunden, der Gesamtwärmebedarf des Gebäudes steigt und gleichzeitig die Umverteilung der Heizkosten weniger verursachergerecht erfolgt. […]

Auswirkungen der verbrauchsabhängigen Abrechnung in Abhängigkeit von der energetischen Gebäudequalität

Die bundesweit größte Studie zur Energieeffizienz des Heizwärmeverbrauchs Studie zeigt auf, dass der Energieverbrauch nicht nur durch Wärmedämmung und effiziente Heizungsanlagen gesenkt werden kann, sondern bereits durch bewusstes Nutzerverhalten. Sie belegt auch: Je besser eine Wohnung gedämmt ist, desto weniger achten die Verbraucher auf ihre Energiekosten. Weiteres Ergebnis: Durch die verbrauchsgerechte Abrechnung lassen sich bis […]