Natio­nales Emissi­ons­han­dels­system startet ab 2021 mit höheren Zerti­fi­kats­preisen

Pressemitteilung vom 25.06.2020

Presse­mit­tei­lung zu HKA 6 2020

Am 18. Juni 2020 hat der Deutsche Bundestag in erster Lesung den „Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Brenn­stoff­emis­si­ons­han­dels­ge­setzes“ (BEHG) beraten. Damit sollen die Preise pro Emissi­ons­zer­ti­fikat gegen­über der bereits Ende letzten Jahres in Kraft getre­tenen Fassung des Gesetzes erhöht werden. Durch dieses Gesetz ist ein natio­nales Emissi­ons­han­dels­system (nEHS) für die Sektoren Wärme und Verkehr ab dem 1. Januar 2021 einge­führt worden.

Bestellen Sie „Die Heizkosten­abrechnung“ online:

Pressekontakt: